WMC Editor

Im Mapbender können mit dem WMC Editor Konfigurationen gespeichert und bearbeitet werden. Diese Konfigurations können mit dem WMC-Lader geladen werden. Mehr dazu unter WMC Loader.

Sie können den WMC-Editor Ihrer Applikation hinzufügen. Beachten Sie, dass der WMC-Editor einen Button benötigt.

Mit dem Editor können Konfigurationen erzeugt und bearbeitet werden. Es können Konfigurationen mit einem Titel, einer Beschreibung und einem Screenshot gespeichert werden.

../../../_images/wmc_editor.png ../../../_images/wmc_editor_2.png

Konfiguration

../../../_images/wmc_editor_configuration.png
  • Title: Titel des Elements. Dieser wird in der Layouts Liste angezeigt und ermöglicht, mehrere Button-Elemente voneinander zu unterscheiden. Der Titel wird außerdem neben dem Button angezeigt, wenn “Beschriftung anzeigen” aktiviert ist.
  • Tooltip: Text, der angezeigt wird, wenn der Mauszeiger eine längere Zeit über dem Element verweilt.
  • Target: ID des Kartenelements, auf das sich das Element bezieht.
  • Accessgroups: definiert Gruppen, die den WMC Editor verwenden können.

YAML-Definition:

title: WMC Editor
tooltip: WMC Editor   # Text des Tooltips
target: map           # Name des Kartenelements
accessGroups: [0,1]   # definiert Gruppen, die den WMC Editor verwenden können

Für das Element wird ein Button benötigt. Siehe unter Button für die Konfiguration.

Class, Widget & Style

  • Class: Mapbender\WmcBundle\Element\WmcEditor
  • Widget: <Put Widget name here>
  • Style: <Put name of css file here>

HTTP Callbacks

<action>

Öffnet einen Dialog mit einem Editor, in dem Konfigurationen gespeichert und bearbeitet werden können.